DEPRESSION

Depressionen sind mehr als nur „ein wenig traurig“ sein. Die Depression beeinflusst unsere Art zu fühlen, zu denken und zu handeln und hat unwahrscheinlich viele Gesichter. Sie lähmt den Menschen, macht freudlos, hoffnungslos, antriebslos. Nichts macht einem mehr Spaß. Eine innere Leere macht sich breit. Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit leiden. Man fühlt sich wertlos und schuldig. Man traut sich nichts mehr zu und sieht alles negativ. Auch körperliche Symptome wie Kopfschmerzen, Unruhe, Magen-Darm-Probleme, Schwindel, Schmerzen und Luftnot können auftreten. Teilweise kommt es zu Schlafproblemen und bei schweren Depressionen zu Selbstmordgedanken und -versuchen. Depressionen bleiben aus Scham leider häufig unentdeckt.