KRISE

Krise bezeichnet den Verlust des inneren Gleichgewichts. Dieser wird durch Ereignisse oder Lebensumstände ausgelöst, die erstmal nicht bewältigt werden können. Effiziente Strategien stehen nicht zur Verfügung. Eine Krise macht sich körperlich und seelisch bemerkbar. Sie ist aber auch auf sozialer Ebene zu spüren. Wir können in eine schwere seelische Krise rutschen, aber auch in einer schöpferischen oder finanziellen Krise stecken. Wenn eine Krise alleine nicht zu bewältigen ist, wenn z.B. Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit, Hilflosigkeit aufkommen, ist es sinnvoll sich Hilfe zu holen.